Lernmittel
Therapiematerial
Von Fachspezialisten ausgewählt

TIMETIMER       Max Lernsystem    Tests     Downloads    Top-Empfehlungen          K2-Blogs    Sommeraktion 2019 jetzt profitieren

 

 

 

 

  


 

> bleiben Sie informiert über aktuelle
   Angebote und spezielle Lernthemen.


> Jede Woche Sonderangebote
   für Newsletter-Abonnenten!


            
 
   
 
  Der K2Verlag auf Facebook. Jetzt Fan werden und über Angebote und Tipps informiert werden.  Der K2Verlag auf Twitter. Jetzt folgen und über Angebote und Tipps informiert werden.
Close [x]

LWZ-Trainer

06.09.2015 13:16

von Vanessa Braun Shakeshaft, Logopädin

Der LWZ-Trainer ist eine geniale Hilfe für die korrekte Anbildung der Laute s/z und sch sowie für das Einüben des richtigen Schluckenmusters.

lwz-trainer

Eine korrekte Zungenruhelage ist Voraussetzung für das richtige Schlucken. Bei einem falschen Schluckmuster stösst die Zunge gegen die Zähne, was längerfristig Auswirkungen auf die Kieferstellung (Vorbiss) hat. Deshalb wird der LWZ-Trainer auch von Zahnärzten empfohlen.

Weiter hat eine falsche Zungenruhelage auch Auswirkungen auf die Artikulation der Laute s/z und sch. Eine laterale Fehlbildung dieser Laute s/z/sch ist oftmals sehr hartnäckig, schwierig und langwierig zu therapieren.

Bei einer lateralen Fehlbildung entweicht der Luftstrom bei der Bildung dieser Laute in die Wangen anstatt gerade aus dem Mund. Dies hat zur Folge, dass bei der Bildung der Laute s/z und sch ein unphysiologisches Zischgeräusch entsteht. Mit vielen Myofunktionellen Trainingsprogrammen muss dann in der Logopädietherapie dieser Zungenruhelagepunkt immer wieder bewusst gemacht und trainiert werden.

Weiter müssen auch die seitlichen Zungenränder gekräftigt werden, damit der Luftstrom eben nicht seitlich in die Wangen entweicht. Durch das seitliche Aufbeissen mit den Backenzähnen auf den LWZ-Trainer, werden genau diese Zungenränder aktiviert und trainiert.

Mit dem LWZ-Trainer als Unterstützung zu den logopädischen Übungen werden schnellere Fortschritte in der Therapie erzielt, da er täglich ohne grossen Aufwand einsetzbar ist. Einfach während den täglichen Hausaufgaben (z.B. Schreiben, Rechnen, ein Instrument einüben etc.) den LWZ mindestens zehn Minuten tragen. Das beste Resultat wird bei regelmässiger Anwendung erzielt, da die Zunge diesen Zungenruhelagepunkt mit der Zeit automatisiert finden und halten muss.

Ich habe in meiner bisherigen logopädischen Karriere noch nie bei einem Kind mit einer lateralen Fehlbildung der Laute s, sch und z so schnelle Fortschritte erzielen können. Deshalb kann ich den LWZ- Trainer, als zusätzliche Unterstützung zu den myofunktionellen Übungen in der Therapie, sehr empfehlen! Wichtig ist aber auch bei der Anwendung des LWZ-Trainers, dass der Trainer mindestens vier Mal pro Woche angewendet wird, da keine Fortschritte erzielt werden ohne ein regelmässiges Training!

Mehr Informationen zum LWZ-Trainer finden Sie im K2-Shop.

Schlagworte:

Posted in Logopädie By

Vanessa Braun Shakeshaft, Logopädin

Post Comments

Kommentar hinzufügen




* Pflichtfelder